Sie befinden sich hier

16.03.2017 17:38

Fortbildung in der Grundbildung

Lernstandserhebung mit deutschsprachigen Erwachsenen

Von: VHS TF

Qualifizierung unserer KursleiterInnen in der Grundbildung/Alphabetisierung

Lernstandserhebungen sind für Kursleitende eine wichtige Grundlage für die individuelle Förderung der Lernenden und für Lernbegleitung in Alphabetisierungs- und Grundbildungskursen. Die Fortbildung am 17. und 18. Februar 2017 im LISUM  bot dafür einen fundierten Überblick über verschiedene Instrumente der Lernstandserhebung für Alphabetisierung und Rechnen.

An der Fortbildung nahmen insgesamt 18 Dozenten aus der Grundbildung des Landes Berlin und Brandenburg teil. Davon drei Dozentinnen der Volkshochschule Teltow Fläming. Das neu erworbene Wissen fließt in die Arbeit des Alpha-Bündnis Teltow Fläming und in die Dozententätigkeit in diesen Bereichen mit ein.

Damit leistet die VHS Teltow-Fläming einen wichtigen Beitrag zur individuellen Lernbegleitung der Teilnehmenden in den Alphabetisierungs- und Grundbildungskursen und kann erfolgreiches Lernen genau dokumentieren.

Ansprechpartner und weitere Informationen zum Thema Alphabetisierung/Grundbildung finden Sie hier.