Berufliche Weiterbildung mit XpertBusiness

Erstellt von vhs TF |

Interview mit einer erfolgreichen Lehrgangsteilnehmerin

Frau Metzner, warum hatten Sie sich 2018 für einen Xpert-Kurs bzw. für dieses Prüfungssystem bei der VHS entschieden?
"Ich kannte das Xpert-System schon länger. Deshalb habe ich gezielt bei der VHS TF nachgefragt. Es wird von Hochschulen und Steuerberatern anerkannt."

Wie sind Sie mit dem Online-Format klar gekommen?

"Es war etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann lief es ganz gut. Die Dozenten gaben sich große Mühe, über den Chat die erforderlichen Erklärungen vorzunehmen. Naja, es bleibt auch ein höherer Anteil des selbstorganisierten Lernens für mich. Aber Vieles wusste ich aus meiner beruflichen Tätigkeit schon vorher, deshalb brauchte ich in diesen Fällen nur die Prüfung abzulegen."

Warum legten Sie die 3 Xpert-Prüfungen ab?

"Etwas wissen oder können – das ist die eine Seite. In Deutschland braucht man Scheine, wenn man sich bewerben möchte. Auch für mich selbst bringt die Prüfung Gewissheit."

Streben Sie weitere Xpert-Prüfungen an?
"Ja, ich habe letztes Jahr zusätzlich bereits die Prüfung „Betriebliches Steuerwesen“ ablegt und strebe nun die Prüfung in „Bilanzierung“ an. Das ist dann ergänzend zu meinem bisherigen Fachkraft-Zertifikat Buchführung das Zertifikat für das „Externe Rechnungswesen“."

An dieser Stelle, einen herzlichen Glückwunsch an Frau Metzner. Wir, die vhs TF, wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg in Ihrer beruflichen Entwicklung! Wir beraten und begleiten Sie dabei gern weiter.

 

 

 


Zurück