Die Jahrgangsbesten 2016/2017

Volkshochschule - unser Tätigkeitsbericht 2017 Teil 1

Erstellt von VHS TF |

Weiterbildung – 70 Jahre Volkshochschule und 10 Jahre Zweiter Bildungsweg

Der Landkreis als kommunaler Träger der VHS garantierte auch im Jahr 2017 ein verlässliches und erreichbares Weiterbildungsangebot für alle Bürger und Bürgerinnen. Mit ca. 6.500 Belegungen konnten  750 Veranstaltungen der gesellschaftlichen, gesundheitlichen, kulturellen, sprachlichen und beruflicher Weiterbildung erfolgreich durchgeführt werden.

Sehr eindrucksvoll vermittelte die Ausstellung „70  Jahre VHS – von Luckenwalde bis Teltow-Fläming“ die Entwicklung der VHS – mit allen Höhen und Tiefen. Einen großen Anteil an der VHS-Erfolgsgeschichte haben die vielen neben- und freiberuflichen Lehrenden. Diese leisten eine hervorragende Lehrtätigkeit.

Mit dem Zweiten Bildungsweg ermöglichte die VHS TF jungen Erwachsenen das Nachholen eines Schulabschlusses. Zum Schuljahresende 2016/2017 konnte die VHS 30 Absolventen der 10. Klasse mit guten Ergebnissen feierlich verabschieden. Für das Schuljahr 2017/2018 meldeten sich 92 junge Menschen für die 9. und 10. Klasse an. Wir freuen uns jetzt schon auf die erfolgreichen Schulabschlüsse. Koordinier wird der Zweite Bildungsweg seit dem Schuljahr 2017/2018 von Dieter Kerschowski. Er trat die Nachfolge von Liane Sternberg an, die den Schulbereich wechselte.

 

Andrea Staeck

Leiterin der VHS TF


Zurück