Basisqualifizierung für den Start als Kursleiter*in

Erstellt von bvv e.V. |

Ein Weiterbildungsangebot des Brandenburgischen Volkshochschulverbandes (bvv)

Im Kompaktkurs "Von der Kursidee zur Durchführung – Basiskompetenzen für Kursleiter*innen der Erwachsenenbildung" können Interessierte Grundkompetenzen für eine Tätigkeit als Dozent*in der Erwachsenenbildung erwerben. Der Kurs wird im Blended-Learning-Format mit 2 Präsenztagen (14.9. und 26.10.) und einer Onlinephase durchgeführt, um ein flexibles Lernen zuhause zu ermöglichen.

Begleitet von Dr. Maria Stimm und Claudia Naumann-Schiel können die Teilnehmer*innen ihr pädagogisches und methodisch-didaktisches Knowhow als Kursleiter*innen der Erwachsenenbildung entwickeln und aktualisieren: Sie setzen sich mit Besonderheiten des Lernens Erwachsener auseinander. Vor diesem Hintergrund bearbeiten sie Aspekte der Planung, Durchführung und Auswertung eines Kurses. Greifbares Ergebnis des Moduls ist die inhaltliche sowie methodisch-didaktische Planung des eigenen Kurses.

Der vom MBJS gestützte Teilnahmebeitrag liegt bei 150 Euro, für vhs des Landesverbands bei 75 Euro.

Die Anmeldung wird online über den Button "Veranstaltungen" bis zum 26.8.19 erbeten.

Weitere Informationen auf der bvv-Website

 


Zurück