Erfolgreiches Schuljahr 2017/2018 im Zweiten Bildungsweg

Erstellt von VHS TF |

allen Absolventinnen und Absolventen das Beste für ihre Zukunft!

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, wenn man aufhört treibt man zurück."
Mit diesem Zitat von Benjamin Britten beglückwünschte Andrea Staeck, Leiterin der VHS TF, die Absolventinnen und Absolventen der zehnten Klasse des Zweiten Bildungsweges zu ihrem Abschluß.

Seit dem Schuljahr 2007/2008 haben ca. 450 junge Menschen an der Volkshochschule im Zweiten Bildungsweg einen Schulabschluss erlangt bzw. nachgeholt. Am 3. Juli 2018 erhielt jetzt der elfte Jahrgang des Zweiten Bildungswegs feierlichen seine Zeugnisse. Mit Abschluss dieses Schuljahres überreichte Andrea Staeck und Dieter Kerschowski, koordinierende Fachkraft im Zweiten Bildungsweg, allen 30 jungen Leuten ihre Zeugnisse. Zu den Jahrgangsbesten gehörten Yvonne Seiler, Gilian-Yasmin Schaak und Inka Gregor (im Bild unten v.l.n.r.).

Eine erfolgreiche Bildungsarbeit im Zweiten Bildungsweg ist aber nur mit einem engagierten und wertschätzenden Lehrerkollegium möglich. Und das haben die jungen Menschen hier gefunden. Ein großer Dank gilt daher Herrn Kerschowski und seinem Lehrerkollegium.
Für die persönlichen Herausforderungen und Fragen der Studierenden stand Herr Mauersberger, als Sozialarbeiter, verlässlich an deren Seite!  Auch er hat einen Anteil an den Erfolgen und ermöglichte es den jungen Menschen motiviert und zielorientiert zu lernen, bis zum Schuljahresende. 

Mit auf den Weg gab Andrea Staeck, Leiterin der VHS TF  den jungen Leuten: "Bitte bleiben Sie auch weiterhin am Bildungsball, denn mit der heutigen Zeugnisübergabe hört das Lernen nicht auf. Das lebenslange Lernen ist heute eine Selbstverständlichkeit und wird Sie in Ihrer Ausbildung, an Ihrem zukünftigen Arbeitsplatz und in allen Lebenslagen immer wieder fordern."

Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss!


   


Zurück