Qualifizierung zur Tagespflegeperson

Erstellt von VHS TF |

erster Lehrgang startete am 25. Mai 2018

Qualifizierung von Personen für die Kindertagespflege jetzt an der Volkshochschule Teltow-Fläming

Kindertagespflege ist im Landkreis Teltow-Fläming zum festen Bestandteil der Betreuung von Kindern unter drei Jahren geworden. Die Tagespflege ergänzt die Angebote der Kitas sinnvoll.

Schon seit einigen Jahren organisiert die Volkshochschule praxisnahe Weiterbildungen für Erzieher und Tagespflegepersonen. Aufgrund des aktuellen Bedarfs an Kindertagespflegestellen im Landkreis Teltow-Fläming hat die Volkshochschule einen abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgang konzipiert.

Jetzt können Interessenten den Qualifizierungslehrgang direkt vor Ort - in Luckenwalde - belegen. Eine Voraussetzung ist ein Bewerbergespräch im Jugendamt. Die angehenden Tagespflegepersonen beginnen dann mit einem Vorbereitungslehrgang, richten die Tagespflegestelle ein und absolvieren mit Beginn der Selbstständigkeit den Grundqualifizierungslehrgang nebenberuflich.
Das hat gleich zwei Vorteile: Sie können schon im neuen Beruf tätig sein, arbeiten sich schrittweise ein und können mit entsprechender Antragstellung für eine berufsbegleitende Qualifizierung eine Förderung erhalten.

Start für den Vorbereitungslehrgang ist der 25. Mai 2018.
Für Ihre Fragen und Anmeldung ist die Ansprechpartnerin an der VHS TF die Fachbereichsleiterin Arbeit und Beruf, Ilse Ryczewski (Tel: 03371 6083147).


Flyer "Werden Sie Tagespflegeperson"


Zurück