Weiterbildungspreis des Landes Brandenburg

Erstellt von LISUM |

Ausschreibung 2018

Es ist soweit - der Wettbewerb um den Weiterbildungspreis des Landes Brandenburg 2018 ist gestartet! Alle Weiterbildungsorganisationen und Verbünde im Land Brandenburg sind herzlich eingeladen, sich mit Beispielen aus ihrer Arbeit am Wettbewerb zu beteiligen.

Das Motto des Wettbewerbs lautet „Weiterbildung in Brandenburg:  kreativ – vielfältig –zukunftsweisend“. Gesucht werden beispielhafte Angebote, Projekte oder Initiativen aus der Praxis der letzten zwei Jahre.

Schirmherrin des Wettbewerbs ist Bildungsministerin Britta Ernst. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und dem Landesbeirat für Weiterbildung in Zusammenarbeit mit dem LISUM.

Drei Beiträge werden ausgezeichnet: Der erste Platz ist mit 1000.- Euro dotiert, die beiden zweiten Plätze mit je 500.- Euro. Ihren Beitrag können Sie per E-Mail oder Brief einsenden; für die Beiträge steht auf dem Weiterbildungsportal ein Formular zur Verfügung. Die Preisverleihung findet am 6. Juni 2018 statt. Alle Wettbewerbsteilnehmer können dort ihren Beitrag als Teil einer kleinen Ausstellung präsentieren; das Publikum zeichnet daraus eine Darstellung zusätzlich aus. 

Einsendeschluss ist Freitag, der 15. April 2018.
Detaillierte Informationen finden Sie im Faltblatt im Anhang und auf dem Weiterbildungsportal.

Die VHS Teltow-Fläming macht mit!

 

 


Zurück