Volkshochschule - unser Tätigkeitsbericht 2017 Teil 4

Erstellt von VHS TF |

Infrastruktur für digitale Weiterbildung

VHS und Weiterbildung 4.0

Mit dem Konzept “Digitale Weiterbildung für alle“ reagierte die VHS auf den digitalen Wandel im Bildungsbereich, der vom Bund und dem Land Brandenburg gefordert wird.
Einen wesentlichen Schwerpunkt setzte die VHS im Jahr 2017 auf den Ausbau der medialen Infrastruktur des Seminar- und Unterrichtsgebäudes in Luckenwalde. Zwei Seminarräume sind seit November 2017 mit digitalen Whiteboards ausgestattet. Der Zugriff auf das Internet ist durch den Einbau von Hotspots und dem WLAN-Ausbau stabiler geworden.
Die entsprechenden technischen Endgeräte baute die VHS mit zehn Tablets und drei mobilen Beamern aus. Diese strukturelle Ausstattung ermöglicht den Lehrenden Online-Lernplattformen und andere digitale Lerninhalte im Unterricht unterstützend einzusetzen.


Zurück