E11100 Einführung in Künstliche Intelligenz

Beginn Mo., 11.03.2019, 18:45 - 20:15 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 VA
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Bemerkungen Einen PC mit Internetverbindung sowie Lautsprecher.
Die Zugangsdaten erhalten Sie von der VHS

Künstliche Intelligenz erobert unseren Alltag und die Arbeitswelt in einem atemberaubenden Tempo. Etliche Wissenschaftler erwarten eine menschenähnliche Intelligenz zur Jahrhundertmitte. Anhand von Beispielen werden die vielfältigen Eingabekanäle und Wirkmöglichkeiten, die kognitiven Fähigkeiten und Grade der Autonomie intelligenter Maschinen aufgezeigt.
Die Schlüsseltechnologie ist das maschinelle Lernen, das ohne Programmierung von Regeln auskommt, dessen Qualität aber stark von den Daten abhängt. Auswirkungen ungeeigneter Daten auf Ergebnisse werden an Beispielen vorgestellt und Gegenmaßnahmen diskutiert. Nachvollziehbarkeit, Transparenz und Diskriminierungsfreiheit zeichnen den verantwortungsvollen Einsatz von KI im in Europa aus.
In dem Vortrag werden die Herausforderungen, Möglichkeiten, aber auch Grenzen der aktuellen Entwicklung aufgezeigt

Referent: Dr. Dirk Hecker, Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, Sankt Augustin

Die Veranstaltungen "vhs.Skills" finden live im Internet in einem virtuellen Seminarraum statt. Sie können sich anmelden und zu Hause teilnehmen oder Sie nehmen in der VHS im realen Seminarraum teil.




Kursort

Raum: C3-1-06

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Termine

Datum
11.03.2019
Uhrzeit
18:45 - 20:15 Uhr
Ort
Am Nuthefließ 2, Luckenwalde, Kreishaus, Am Nuthefließ 2, Raum: C3-1-06