GF50823 "Mit Kopf, Herz und Hand" - Erlebnispädagogik für den Hortalltag

Beginn Do., 11.06.2020, 9:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 VA
Kursleitung Antje Rieck
Bemerkungen wetterfangemessene Kleidung, festes Schuhwerk

„Mit Kopf, Herz und Hand“ – Erlebnispädagogik für den Hortalltag
Das übergeordnete Ziel der Erlebnispädagogik ist die Entwicklung vernachlässigter und die Förderung bereits vorhandener sozialer Kompetenzen von Kindern durch die Auseinandersetzung mit sich selbst und im Gruppenkontext. In diesem Sinne kann Erlebnispädagogik insbesondere im schulischen Kontext zu einem Klima des respektvollen Umgangs miteinander beitragen.

Diese Weiterbildung vermittelt den Teilnehmenden einen grundlegenden Einblick in die Methodik der Erlebnispädagogik. Neben theoretischen Inhalten zum Ansatz der Methode und dessen Grundlagen, werden mittels der Selbsterfahrung von gruppendynamischen Prozessen und deren Reflexion vor allem praxisnahe Impulse für die Integration kleinerer erlebnispädagogischer Settings in den Schul- und Hortalltag gesetzt.

Theoretische Inhalte:
• Grundlagenwissen zur Erlebnispädagogik: Begriffsbestimmung, Ziele und Grundprinzipien der Erlebnispädagogik, das Lernzonenmodell der Erlebnispädagogik, der Lernkreis der Erlebnispädagogik
• Vermittlung von „Handwerkszeug“ für die Planung und Durchführung kleinerer erlebnispädagogischer Settings
• Medienspezifisches Grundlagenwissen, Risikomanagement

Praxiselemente:
• Kennenlern- und Vertrauensübungen
• Interaktions- und Problemlösungsaufgaben
• Kreative Reflexionsmethoden


Bitte auf wetterangemessene Kleidung und festes Schuhwerk achten.



Aufgrund der aktuellen Situation um Corona ist eine Kursanmeldung aktuell nicht möglich.
Alle Kursangebote der VHS TF werden bis auf weiteres unterbrochen.

Kursort

Kreativraum/Seminarraum 9

Dessauer Str. 25
14943 Luckenwalde

Termine

Datum
11.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 15:30 Uhr
Ort
Dessauer Str. 25, Luckenwalde, VHS, Seminar- u. Kreativhaus, Kreativraum.