Grundbildung

Aufgrund der aktuellen Situation um Corona ist eine Kursanmeldung aktuell nicht möglich. Alle Kursangebote der VHS TF werden bis auf weiteres unterbrochen.

Grundbildung (auch Basisbildung genannt) ist ein Oberbegriff für grundlegende Kompetenzen, die Voraussetzung für eine erfolgreiche eigenständige Teilnahme an der Gesellschaft erforderlich sind - im privaten Umfeld wie im beruflichen Alltag. Zu diesen Kompetenzen gehören das Lesen, Schreiben, Rechnen, Lernen sowie der Umgang mit dem Computer. Basisbildung wird noch unterhalb des Begriffs Allgemeinbildung angesiedelt. Inhalte werden leicht verständlich dargestellt, um den Zugang zu dieser Bildung zu erleichtern. Beispiele hierfür sind: Orientierungswissen zu Beruf, Familie, Sozialem, Recht, Finanzen und Englisch.

Sollten Sie Menschen mit diesen Bildungsbedarfen kennen, helfen Sie ihnen und sprechen Sie über dieses Angebot. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt. Kursorte und Kurszeiten können nach Wunsch flexibel gestaltet werden.

Individuelle Lernbegleitung gibt es im Lernstudio.

Die Kurse sind für Teilnehmende ohne Gebühr. Kurse werden gefördert durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg. Bund und Länder haben die „Nationale Dekade für Alphabetisierung“ ausgerufen: In den nächsten zehn Jahren (2016 – 2026) soll sich die Zahl der Menschen mit erheblichen Lese- und Schreibschwierigkeiten spürbar verringern und das Niveau der Grundbildung deutlich erhöhen.

Grundbildung


Grundbildung (auch Basisbildung genannt) ist ein Oberbegriff für grundlegende Kompetenzen, die Voraussetzung für eine erfolgreiche eigenständige Teilnahme an der Gesellschaft erforderlich sind - im privaten Umfeld wie im beruflichen Alltag. Zu diesen Kompetenzen gehören das Lesen, Schreiben, Rechnen, Lernen sowie der Umgang mit dem Computer. Basisbildung wird noch unterhalb des Begriffs Allgemeinbildung angesiedelt. Inhalte werden leicht verständlich dargestellt, um den Zugang zu dieser Bildung zu erleichtern. Beispiele hierfür sind: Orientierungswissen zu Beruf, Familie, Sozialem, Recht, Finanzen und Englisch.

Sollten Sie Menschen mit diesen Bildungsbedarfen kennen, helfen Sie ihnen und sprechen Sie über dieses Angebot. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt. Kursorte und Kurszeiten können nach Wunsch flexibel gestaltet werden.

Individuelle Lernbegleitung gibt es im Lernstudio.

Die Kurse sind für Teilnehmende ohne Gebühr. Kurse werden gefördert durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg. Bund und Länder haben die „Nationale Dekade für Alphabetisierung“ ausgerufen: In den nächsten zehn Jahren (2016 – 2026) soll sich die Zahl der Menschen mit erheblichen Lese- und Schreibschwierigkeiten spürbar verringern und das Niveau der Grundbildung deutlich erhöhen.


allenur buchbare Kurse anzeigen