/ Kursdetails

E50821 Hochsensible Kinder

Beginn Sa., 30.03.2019, 9:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 VA
Kursleitung Mirja Winter

Einige Kinder erleben ihre Umwelt auf besonders sensible Weise und reagieren entsprechend. Für die pädagogische Fachkraft ergeben sich besondere Herausforderungen: Im Umgang bedarf es Feingefühl.
Die Gestaltung des Kontakts und der Gruppensituation verdient besondere Beachtung.
Was bedeutet „hochsensibel“ eigentlich? Woran erkenne ich Hochsensibilität und was bedeutet dies für das Kind und die Bezugspersonen?
Ausgehend von den Erfahrungen der Teilnehmer*innen setzen wir uns mit diesen und weiteren Fragen auseinander.
Neben der Vermittlung grundlegenden Wissens werden praktische Gestaltungsmöglichkeiten entwickelt.

Die angegebene Gebühr von 10 € gilt für Erzieher und Tagespflegepersonen des Landkreises Teltow-Fläming. Andere Personen zahlen eine Gebühr von 116 €.




Kursort

Raum: B6-2-05

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Termine

Datum
30.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 15:30 Uhr
Ort
Am Nuthefließ 2, Luckenwalde, Kreishaus, Am Nuthefließ 2, Raum: B6-2-05