/ Kursdetails

E20011 Palmöl und die Welt - Globales Lernen an der VHS, DVV-Projekt

Beginn Fr., 05.04.2019, 10:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 3 VA
Kursleitung Iris Florstedt

Diese Fortbildung für "Erwachsene unter besonderer Berücksichtigung älterer Teilnehmender" wird vom DVV-international gefördert.
Palmöl - gab`s damit nicht irgendwelche Schwierigkeiten? Palmöl steht häufig in der Kritik und doch ist es einer der wichtigsten Rohstoffe der Welt und steckt in fast jedem zweiten Produkt im Supermarkt. Palmöl wird hauptsächlich in Indonesien und Malaysia produziert mit verheerenden Folgen für Mensch und Natur. In den drei Tagen des Seminars wollen wir uns mit dem Land Indonesien und dem Palmöl unter verschiedensten Blickwinkeln beschäftigen. Wie wird das Palmöl produziert, wie gehandelt und von wem wird es wie verbraucht.
Um sich gedanklich diesem Land zu nähern, werden wir uns neben allgemeinen Informationen der Kultur, besonders der Keramik des Landes nähern. Beachtenswert sind indonesischen Terrakottareliefs. An ihrem Beispiel wird die Gestaltung eines Reliefs theoretisch und praktisch erlernt.

Programm Palmöl und die Welt

Freitag: 05. 04. 2019 15:00 Uhr - 22:00 Uhr
15:00 Uhr: Begrüßung mit Schwarzem Tee und indonesischer Musik und Vorstellen des Programms der Veranstaltung
15:15 Uhr: Besichtigung und Besprechung der Ausstellung von aktueller Literatur und Verteilen und Besprechen der Seminarunterlagen-DVD
15:45 Uhr: Exkursion in den nächsten Supermarkt. Hier erkunden die TN in welchen Produkten Palmöl enthalten ist.
18:30 Uhr: Vorstellen aller gefundenen Produkte mit anschließendem Gruppengespräch
19:30 Uhr: gemeinsames Abendessen mit informellem Austausch zum Thema Essen ohne Palmöl
20:00 Uhr: Filmdokumentation über Palmölproduktion in Indonesien
- Diskussionsrunde zur Dokumentation
- Kleingruppenarbeit mit Materialien von Greenpeace, Brot für die Welt, save-wildlife, WWF, Regenwaldorganisationen. Anschießend informieren sich die Gruppen gegenseitig über die Arbeit der NGO`s zu diesem Thema.
20:45 Uhr: Blitzlichtrunde
21:00 Uhr: Bildvortrag zu Indonesien- Lebenskultur und Lebensgrundlagen

Samstag: 06. 04. 2019 10:00 - 18:00 Uhr
10:00 Uhr: Begrüßung Schwarzem Tee und indonesischer Musik
10:15 Uhr: Filmdokumentation über Gefährdung des tropischen Regenwaldes mit seiner Flora und Fauna und Auswirkungen der Regenwaldzerstörung auf das Weltklima.
10:45 Uhr: Reflexionsrunde
11:15 Uhr: Bildvortag zur indonesischen bildenden Kunst unter besonderer Beachtung der Keramik
11:30 Uhr: Einführung in die Verwendung von Agrarprodukten in Indonesien durch Syrio Gunardono, einem indonesischem Koch
12:30 Uhr: Unter Anleitung von Syrio Gunardono wird gemeinsam ein indonesischen Mittagessens vorbereitet.
13:30 - 14:00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen mit informellem Austausch
14:00 Uhr: Entwurf und Ausführung einer eigenen keramischen Plastik
14:30 Uhr: Kleingruppenarbeit: Studium kontroverser Internetbeiträge zum Thema Palmöl mit anschließendem Vorstellen der erarbeiteten Zusammenfassung im Plenum
16:20 Uhr: Weiterarbeit an den Keramiken

Sonntag: 07. 04. 2019 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
09:00 Uhr: Begrüßung mit Schwarzem Tee
09:15 Uhr: Vorlesen des Artikels https://www.regenwald.org/news/8054/eu-parlament-fordert-ende-von-biosprit-aus-palmoel während der Weiterarbeit an den Keramiken. Durch die Tätigkeit der Hände entsteht eine hohe Konzentration beim Zuhören.
11:00 Uhr: Blitzlichtrunde.
11:30 Uhr: Gemeinsames Vorbereiten und Kochen eines indonesischen Gerichtes aus Huhn. Hier wird an die Fortbildung zum Globalen Huhn mit Biohuhn, möglichst aus regionaler Produktion, gekocht.
13:00 - 13:30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen mit informellem Austausch
13.30 Uhr: Beenden der keramischen Arbeiten
15:00 Uhr: Evaluation mit den Fragebögen des dvv intern.
- Gemeinsame Evaluation des Workshops mittels der entstandenen Keramiken. Die Inhalte der Fortbildung sind unmittelbar mit den Emotionen während des Gestaltungsprozesses verbunden. Beides wird kombiniert im Gehirn gespeichert. So kommt beim Betrachten der Keramiken das neu erworbene Wissen zum eigenen Verbraucherverhalten immer wieder in den Focus der Teilnehmer/-innen.




Kursort

Atelier Keramikraum

Dessauer Str. 25
14943 Luckenwalde

Termine

Datum
05.04.2019
Uhrzeit
15:00 - 22:00 Uhr
Ort
Dessauer Str. 25, Luckenwalde, VHS, Atelier, Dessauer Str. 25, Keram
Datum
06.04.2019
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Dessauer Str. 25, Luckenwalde, VHS, Atelier, Dessauer Str. 25, Keram
Datum
07.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Dessauer Str. 25, Luckenwalde, VHS, Atelier, Dessauer Str. 25, Keram