Leitbild der Volkshochschule des Landkreises Teltow-Fläming

Identität und Auftrag
Wir sind die Weiterbildungseinrichtung in kommunaler Trägerschaft. Nach unserem Bildungsverständnis lernt der Mensch ständig – als Person und als Teil seiner Umgebung. Deshalb ermöglichen wir lebenslanges Lernen, das sich an individuellen Bedürfnissen orientiert. Dabei verstehen wir uns als Partner der Bürgerinnen und Bürger der Region. Unser Angebot umfasst Bildungsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Interessen und Lebensphasen der Teilnehmenden. Mit unserer Bildungsarbeit wollen wir die Zukunft im Landkreis Teltow-Fläming aktiv mitgestalten.

 

Kunden

Unsere Kunden sind alle Menschen im Landkreis Teltow-Fläming. Dies gilt unabhängig von Alter, Geschlecht, Nation und Weltanschauung. Außerdem zählen Unternehmen, Einrichtungen, Institutionen, Vereine, Verbände, Netzwerke zu unseren Kunden.

 

Leistungen

Unsere Leistungen sind:

  • Angebote zur kreativen, sprachlichen, beruflichen, gesellschaftlichen und gesundheitlichen Bildung
  • Integrationskurse und berufsbezogene Deutschsprachkurse mit zertifizierten Sprachprüfungen
  • Maßnahmen zur Eingliederung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Unterricht zum Nachholen schulischer Abschlüsse
  • Prüfungsleistungen
  • Bildungs- und Lernberatung
  • Netzwerkarbeit

Unsere Veranstaltungen finden bei uns vor Ort oder außer Haus statt. Dabei richten wir uns nach den Wünschen unserer Kunden.

 

Werte

Wir arbeiten parteipolitisch, religiös und weltanschaulich neutral. Unser Handeln ist von Werten der Demokratie, Sozialstaatlichkeit, Chancengleichheit und Toleranz sowie einem humanistischen Menschenbild bestimmt.

Uns ist es wichtig:

  • Teilnehmende wertzuschätzen und sie in ihrem Selbstwert zu bestätigen bzw. zu fördern,
  • die Individualität des Menschen zu akzeptieren und
  • handlungsorientiertes Wissen nachhaltig zu vermitteln.

Fähigkeiten
Unser Team hat hohe fachliche und pädagogische Fähigkeiten. Wir können die Teilnehmenden langjährig begleiten. Mit Innovation und Ausdauer greifen wir immer  wieder neue Themen auf. Daraus entwickeln wir bedarfsgerechte Angebote. Gemeinsam übernehmen wir Verantwortung für ökonomische, ökologische, wissenschaftliche Prozesse und arbeiten nachhaltig. Wir können gut organisieren und stehen füreinander ein. Unser Team hat eine hohe Prozesskompetenz. Wir sind in der Lage, uns und unsere Prozesse kritisch zu überprüfen und daraus zu lernen.

Allgemeine Ziele

Kundenzufriedenheit steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir bieten vielfältige und zeitgemäße Veranstaltungsformate an. Dazu greifen wir generationsübergreifende, interkulturelle Themen auf, die Bezug zu den Besonderheiten der Zielgruppen haben und politisch-gesellschaftlich relevant sind. Wir entwickeln offene und abschlussbezogene Weiterbildungen und entsprechende neue Zertifikate.

Es ist unser Anliegen, alle Angebote möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.
Dazu trägt u. a. eine vielfältige Vernetzung in der Region bei.

 

Ressourcen

Wir können den öffentlichen Bildungsauftrag erfüllen, weil uns der Landkreis Teltow-Fläming und das Land Brandenburg mit einer finanziellen Grundausstattung versehen. Die kommunale Trägerschaft ist der geeignete Rahmen, einen Zugang zu Weiterbildung für alle Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten.

Wir sind ein qualifiziertes und sehr motiviertes Team. Wir stehen für die Vielfalt und die Qualität der Bildungsangebote.

Flächendeckende, dezentrale Lernorte, welche stetig neu erschlossen werden, sichern allen einen breiten Zugang zur Weiterbildung. Eine angenehme Atmosphäre ist Grundlage für erfolgreiches Lernen.

 

Gelungenes Lernen

Lernen ist für uns gelungen wenn …

  • dem Teilnehmenden ein reflexives Lernen ermöglicht ist.
  • der Teilnehmende die Inhalte in den Alltag aufnimmt und anwenden kann.
  • der Teilnehmende Freude beim Lernen entwickelt und wieder kommt.
  • der Teilnehmende sich selbst und mit anderen entfalten kann.


(Stand vom 25. Juli 2018)