/ Marita Wiemer

Portrait

1949 in Berlin-West geboren, 1966 - 1969 Lehrberuf Maßschneiderin, 1984 - 1988 Studium der Malerei an einer freien anthroposophisch orientierten Kunstschule (Julius Hebing, Berlin-Kreuzberg) mit Schwerpunkt zum Wesenhaften von Farbe und Form, 1988 Abschluß Meisterschülerin bei Jobst Günther, seit 1988 freischaffend, seit 1989 verschiedene Dozententätigkeiten u.a. Organisation und Durchführung von Mal- und Zeichenkursen und Malreisen mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, 1990 - 1993 Auftragsarbeiten für künstlerische Wandgestaltungen, Emil-Molt-Schulen in Zehlendorf / Kreuzberg, Berlin, seit 1991 Auseinandersetzung mit Hoch- und Tiefdruck, 2006 Gründungsmitglied der Spolz-Kunstwerkstatt , Sponholzstr.35, Berlin-Friedenau Marita Wiemer lebt und arbeitet in Jütchendorf und Berlin

Beruf: Malerin


Kurse der Dozentin



Zurück zur Übersicht