/ Dorothea Elisabeth Piper

Portrait

Künstlerischer Lebenslauf von Dorothea Elisabeth Piper "Elia" Aquarellmalerin aus Ludwigsfelde, www.atelier-elia.de ________________________________________________________ - 1956 in Wittenberg-Lutherstadt geboren - 1973 Mitglied im traditionsreichen Zirkel Lucas-Cranach in Wittenberg (Mentor Karl-Heinz Wenzel, Manfred Wenzel u.a.) Grundlagen im Zeichnen, Portrait und Ölmalerei - 1975 Abitur - 1975 -1979 Hochschulstudium der Pädagogik in Potsdam Malerei und Zeichnen als Autodidakt - 1980 lebt und arbeitet in Ludwigsfelde, Familie und Kinder - 1997 auf dem Gebiet der Aquarellmalerei war Frau Liesbet Braren-Weinrich ihre Lehrmeisterin - 1998 Gründungsmitglied des Kunstvereins Ludwigsfelde e.V. mehrere lokale Kunstpreise der Stadt Ludwigsfelde mehr als 150 Ausstellungen regional und im gesamten Bundesgebiet - 2002 Autorenvertrag mit dem Verlag "Die Silberschnur" für das Buch "Die Reiki-Botschaft" Vertrag mit dem Genius-Verlag, Buchillustrationen freiberufliche Tätigkeit, Gründung des Ateliers "Elia" Gründung und Leitung der Mal-und Zeichenschule "Der Atelier-Malkreis Ludwigsfelde" - 2007 Arbeit als Eventmanager und Bühnenbildnerin im Kulturhaus Ludwigsfelde für Großveranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Stadt Ludwigsfelde - ab 2010 jährliche Teilnahme am Teltower Kunstsonntag - 2013 freie Kunstdozentin im Land Brandenburg für VHS und Akademie 2. Lebenshälfte - 2014 Präsentationen im International Contemporary Artists, Vol.VIII, Griechenland/New York Teilnahme an der Internationalen Ausstellung in der Colorida Art Galerie in Lissabon - 2015 Präsentation im hidden treasure art magazine in England Präsentation im awarded art international Vol.2 Deutschland 2017 Teilnahme bei der Kunstmesse 7. ART Brandenburg in Potsdam

Beruf: Lehrerin


Kurse der Dozentin



Zurück zur Übersicht